Verwaltungsratsraum Mittelbrandenburgische Sparkasse

“Ein Traum in weiß.” Im Mittelpunkt des Projektes Mittelbrandenburgische Sparkasse mit Sitz in Potsdam stand die Aufgabe, Orte zu schaffen, die die Identität und den Charakter der Sparkasse wiedergeben. Form und Farbe aller medientechnischen Elemente, vom Tischanschlussfeld, dem Lautsprecher bis hin zum Mitschaumonitor im Tisch hatte sich alles diesem gestalterischen Prinzip unterzuordnen.

Besonders gelungen ist dies exemplarisch im Verwaltungsratsraum: Der einzigartige, große und helle Tisch entsprang der Feder des Architektur & Design-Büros KINZO, Berlin. Er beherbergt unaufdringlich alle notwendigen Medientechnikkomponenten – so auch die ganz in weiß gehaltenen 22x TECNIS Monitore. Sprich: sämtliche Medientechnik, wie Monitor, Mikrofonanlage, Lautsprecher, Konferenzanlage, Steuerung, Anschlüsse (HDMI, USB-Charger, Schuko, etc.) Kabelmanagement, sind ausschließlich In der Tischanlage verbaut – mit Ausnahme von 98“ Displays an der Wand.

Gleichzeitig hochwertig und repräsentativ bietet der Tisch Platz für bis zu 40 Personen und gewährleistet einfachste Handhabung und Bedienerfreundlichkeit für die perfekte Unterstützung von Präsentation und Diskussion der Teilnehmer. Und ein ausdrücklicher Dank gilt allen Beteiligten in Planung und Ausführung: Designfunktion, Berlin; Thierische Consult, Wien; PIK, Berlin.

Exzellent!

(Bilder mit freundlicher Genehmigung von PIK AG, Berlin)